Elektrokardiogramm (EKG)

Das Elektrokardiogramm ist eine nicht-invasive Möglichkeit, die Erregungsvorgänge im Herzen zu beurteilen. Die elektrische Spannung wird auf Millimeterpapier ausgedruckt. Die Auswertung lässt Leitungsstörungen sowie Herzmuskel-

Schädigung erkennen.

ecg-4281207_1920.jpg